Jubiläum 20 Jahre Praxis Erfahrung

50% auf alle Therapien und Rituale



Summertime

"Lebendigkeit, Helligkeit, Vielfalt, " 



New - Summerbreak - New

only for women 

 

Meditatives Massageritual:

 

Erweckung des Eros und Orgasmic Meditation 

  

Die Philosophie im tieferen Sinn ist Selbstliebe und

energetische Tiefenentspannung

 

Rollenverteilung:

Empfangende (Du)

Gebende (ich)

 

Empfangende während der Massagemeditation auf dem

Rücken liegend

 

Öl:

- Kokosbuttercreme für die Einleitung

- Mandelöl = in die Tiefe gehend

- Kokosöl = erfrischend aktivierend

 

Dauer: 2std

 

Einleitung:

Sanfte Ganzkörperstreichungen, um zurück in den

Körper zu kommen

 

Der erste Hauptteil:

«Erweckung des Eros» = Herzenergie

 

Der Gebende sitzt auf der rechten Seite der Empfangenden

Während ca. 20-30min führt die linke Hand kreisrunde Bewegungen

in Form einer liegenden Acht um die Brüste als Zentrum das

Herz Chakra.

Die rechte Hand liegt sanft auf dem Sakral Chakra.

Die aktivierte Herzenergie wird in dieser Zeit

immer wieder nach unten in das Sakral Chakra gestrichen und begleitet

und sinnbildlich mit der rechten Hand gehalten.

 

Der zweite Hauptteil:

«Orgasmic Meditation» = Sexualenergie

 

Die Empfangende wird in die «offene Lotusblüte» gelegt.

Der Gebende sitzt an der Unterseite zwischen den

Beinen, ohne die Empfangende zu berühren.

Dann wieder während 20-30min berührt.

Der Gebende macht mit dem Zeige- oder Mittelfinger eine sanfte Streichbewegung von oberhalb

der Klitoris bis zum Dammanfang.

So wird eine sanfte Stimulierung der Sexualenergie aufgebaut.

 

Abschluss:

Die beiden Energien wo während dieser Zeit

aufgebaut wurde (Herz- und Sexualenergie), wird mit einer 5–10min

Streichbewegung über den ganzen Körper

– der grosse YinYang Ausgleich genannt –

verteilt, ausgeglichen und harmonisiert.